skurril
  Startseite
    Belangloses
    Gefühlt, gedacht, gerührt
    Kreativ oder ähnlich
    Musik
  Über...
  Archiv
  Lieblingswörter
 
  Meine Prinzipien
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    in.omnia.paratus
    - mehr Freunde


Links
   last.fm
   meinemusik
   Sylvia
   Rolf
   Charlie
   Jeba




http://myblog.de/skurril

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tagebucheintrag vom 29.12.07

Ach, mein Özzely. Ich weiss nicht, wieso ausgerechnet er, aber er ist es momentan einfach! Wenn er mich aus seinen treuen, braunen Augen ansieht zerreisst es mir jedesmal schier das Herz und ich möchte einfach nur seine Nähe spüren, ihn umschlingen und nie mehr loslassen. Dann ist er das Wichtigste auf dieser schönen grünen Erde und der Gedanke, diesen Blick voller Liebe, Verehrung und Vertrauen nicht mehr spüren zu dürfen ist unerträglich. Wenn er mich dann in seine starken Arme nimmt ist er nicht nur das Wichtigste, sonder auch das Bedeutenste, das Einzige auf der Welt. Der Rest verschwindet. Das Einzige, was sich da noch einmischen kann, ist die Musik, deren Klänge sich sanft in das Band dieser Liebe einweben und es für den Moment unzerreissbar machen.
13.2.08 21:55
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


maerzsonne / Website (15.2.08 20:55)
Danke....
Manchmal vergisst man, was es ist, wie es sich anfühlt, was man denkt, wie man sieht und fühlen kann.
Danke.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung